• Lieferung werktags frei Haus
  • Alles zur Optimierung Ihres Zuhauses oder Arbeitsplatzes
  • Bestellungen vor 13 Uhr werden am gleichen Tag  noch versendet
0

Multiwellen-Oszillator 220/240 black case

Multiwellen-Oszillator 220/240 black case

Multiwellen-Oszillator 220/240 black case

Der Multiwave Oszillator Treiber mit Tesla Spule in einem robusten Gehäuse
Sofort versandfertig

Verfügbarkeit: Auf Lager

2.800,00 €

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Die Verwendung von hohen Frequenzen / Spannungen gegen niedrige Ströme (in Ampere) in lebenden Organismen wie Pflanzen, Menschen und Tieren ist seit fast 100 Jahren Gegenstand medizinischen Interesses. Die Technik wurde um 1890 von Dr. Nikola Tesla, einem genialen Wissenschaftler, erfunden, der auch den Wechselstrom entdeckte. Dank ihm können wir Strom im Haus, Straßenbeleuchtung usw. verwenden. Seitdem wurden viele Geräte, die diese Technologie verwenden, auf den Markt gebracht.

Das ursprüngliche Gerät, das die Grundlage für die MWO-Therapie bildete, stammte vom französischen Wissenschaftler George Lakhovsky, der um 1920 in Paris arbeitete. Er entwickelte die Vision, dass sich die Gene und Chromosomen in allen lebenden Zellen ständig bewegen. Er argumentierte auch, dass sie als kleine Funksender und -empfänger fungieren. Darüber hinaus hätten sie eine Resonanzfrequenz, die auf ihre Größe, Form und Kapazität zurückzuführen ist.

Wenn Zellen einem weiten Bereich elektromagnetischer Wellen aus dem unteren Teil des elektromagnetischen Spektrums ausgesetzt sind, absorbieren sie Energie, die ihrer Resonanzfrequenz entspricht, wenn sie dieser Energie ausgesetzt werden, vorausgesetzt, die Stärke der magnetischen Wellen ist nicht zu stark oder zu schwach.

Lakhovsky hat viel über die Auswirkungen dieser Theorie geforscht. Die etablierte Ordnung war jedoch nicht von der Tatsache entzückt, dass sie eine erfolgreiche Methode entwickelt hatte.

Versuche mit sehr hohen Spannungen haben bei sachgemäßer Anwendung gezeigt, dass körperliche Schmerzen sehr schnell und effektiv behandelt werden können. Es stellte sich auch heraus, dass Infektionen und Wunden besonders schnell verheilen. Diese hohen Frequenzen und Spannungen können nicht direkt an den Körper angelegt werden.

Die Energie wird durch eine gasgefüllte Lampe (Argon oder Neon) oder über ein Antennensystem geleitet.

Nach einer Zeitspanne von ungefähr fünfzehn bis zwanzig Minuten absorbieren die Zellen keine Energie mehr. Wenn die Exposition gegenüber Magnetwellen länger anhält, wird die Energie von den Zellen abgestoßen und nicht mehr genutzt. Die Energie dieses Geräts kann eine lebende Zelle nicht beschädigen oder zerstören.

Der Multiwave Oscillator von Lakhovsky wurde in den 1920er und 30er Jahren in Europa mit großem Erfolg eingesetzt, insbesondere in England, Deutschland, Frankreich und Italien. Die Ausrüstung war groß, schwer und teuer (relativ gesehen). Es wurde daher nur in Krankenhäusern eingesetzt.

Die Multiwave Therapie wurde über viele Jahre durch wiederholte Versuche, Verbesserungen und Geräteoptimierungen weiterentwickelt. Das derzeitige Gerät entstand hauptsächlich durch Reaktionen, Ratschläge und Erfahrungen (und auch durch Untersuchungen) von Personen, die das Gerät verwenden.

Die elektrischen und chemischen Aspekte des menschlichen Körpers und die Verbindung zwischen diesen Elementen wurden in den letzten Jahren zunehmend erkannt. Diesem Thema wird zunehmend Aufmerksamkeit geschenkt. Das Phänomen von Elektrizität und Polarisation wird ebenfalls viel deutlicher und es kann darüber diskutiert werden. Auf unserer Website finden Sie ein interessantes wissenschaftliches Stück von Prof. Curé. Sie müssen sich nur dafür anmelden auf der Website. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass nach den Erfahrungen in der Praxis, mehr als 80% aller Beschwerden, durch eine psychische und physische Überlastung, durch Elektrizität verursacht wird. Wir wissen jetzt, dass eine negative elektrische Ladung Zellmembranen depolarisiert. 

Strom kann ebenso wie Chemikalien auf vielfältige Weise für medizinische Zwecke verwendet werden. Einige Chemikalien sind gefährlich und schädlich, andere sind aufgrund ihrer heilenden Wirkung nützlich. 

Die MWO-Therapie beschleunigt den Heilungsprozess im menschlichen Körper erheblich. Wenn diese Technik für die postoperative Genesung verwendet wird, kann die Zeit nach einer größeren Operation um möglicherweise fünfzig Prozent verkürzt werden. Dies allein bedeutet, dass dieses Gerät für jedes Krankenhaus von unschätzbarem Wert wäre. (Quelle: Curé, Bergstresser)


Artikelnummer 650122
EAN 8718546852848
Youtube J-SOS_7iIWU
🍪 Cookie settings
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.
array(2) { [0]=> string(14) "privacy-policy" [1]=> string(2) "54" }