• Lieferung werktags frei Haus
  • Alles zur Optimierung Ihres Zuhauses oder Arbeitsplatzes
  • Bestellungen vor 13 Uhr werden am gleichen Tag  noch versendet
0

Lebensfeld Polarizer Serie 3

Lebensfeld Polarizer Serie 3

Lebensfeld Polarizer Serie 3

Der Lebensfeld-Polarisierer ist ein Antennensystem, das eine unbeschränkt breite Skala an Wellenlängen absorbiert, konzentriert, neu ordnet, und erneut ausstrahlt
Lieferbar in 12 Tagen

Verfügbarkeit: Auf Lager

79,00 €

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Was ist das, ein Lebensfeld-Polarisierer?

Der Lebensfeld-Polarisierer ist ein Antennensystem, das eine unbeschränkt breite Skala an Wellenlängen absorbiert, konzentriert, neu ordnet, und erneut ausstrahlt. Es schützt biologische Systeme – alle Lebensformen – vor schädlicher Strahlung, die durch Mikrowellen-Ketten, Mikrowellengeräte, Fernseher, Leuchtstoffröhren, Fernseh- und Radarstationen, Mikrowellen-Sendetürme, Masten, Radio-, Telefon- und Röntgengeräte, Computer, das Stromnetz, durch von Wechselstrom-Motoren angetriebene Werkzeuge und Geräte, die Zündkerzen im Auto und durch die Strahlung von jedem anderem Gerät, das elektrische Verschmutzung verursacht, erzeugt wird. Der Lebensfeld-Polarisierer neutralisiert störende Strahlung, die in Nahrung, Wasser und anderen Getränken eingeschlossen worden ist. Neben der Normalisierung der elektromagnetischen Umgebung bereichert es die Aura von biologischen Systemen, indem es hinderliche Vibrationen in ihren elektrischen Feldern wegnimmt.

Welche Form und Größe weist der Lebensfeld-Polarisierer auf?

Der Polarisierer ist ein quadratischer isolierter Kasten, eine starke Antennenform. Die für die Aufstellung benötigte Bodenoberfläche beträgt ungefähr 10 cm. Das System benötigt keine Energie, die gebührenpflichtig sind. Die Lebensdauer ist unbegrenzt. Außerdem braucht der Polarisierer nicht eingebaut oder gewartet zu werden.

Wie beeinflußt der Lebensfeld-Polarsierer die menschliche Aura?

Alle Lebewesen werden von einer Ausstrahlung umgeben. Ihre elektrische Felder strahlen ein Licht aus, das zum Großteil nicht vom menschlichen Auge wahrgenommen werden kann. Die Aura kann jedoch mit Hilfe verschiedener Techniken gemessen werden; eine davon ist die Kirlian Fotografie. Dieses System ist nach dem russischen Ehepaar, das dieses System entwickelt hat, benannt und verwendet eine Tesla-Spule, die mit einer Metallplatte in Verbindung steht. Der Film und das zu fotografierende Objekt werden im Dunkeln auf die Platte gesetzt. Wenn hoher elektrischer Strom zugeführt wird, macht der Film eine Aufnahme von der Widerspiegelung des Objektes und des umliegenden Feldes. Abbildungen von der Aura werden in hohem Maße verwendet, um die biologische Aktivität und Vitalität festzustellen. Auszug aus dem Buch ‘Behavorial Kinesiology’ von John Diamond M.D. Präsident der Internationalen Akademie für präventive Medizin, Harper & Row, Verlag

Test in bezug auf Polaritäts-Umschwung-Stromkreis-Umschaltung

In seinem Vorwort zu dem Buch ‘Healing Energies’ schreibt Steven Cordas: “Die Menschheit hat ein kompliziertes Elektro-System in sich, das von einem Computer, der größer als ein Kopiergerät  und ein Computer zusammen ist, gesteuert wird, wobei jede Zelle ein Mikro-Transformator und Kondensator sowie auch ein rudimentärer Speicherchip ist. Es scheint daher vor der Hand zu liegen, daß Behinderungen in bezug auf die Funktionstüchtigkeit des Computers Störungen im System verursachen werden.

Durch eine Vielzahl unnatürlicher Spannungen, wovon die vom Menschen erzeugte elektrische Energie nicht die geringste ist, weisen die meisten Menschen die in städtischen Gebieten getestet worden sind, einen Polaritätsumschwung auf. Diese Störungen im magnetischen Strom oder im magnetischen Fluß (Umschaltung) spiegelt eine schlecht zu gesundende Energie wider. Wir können auch nicht erwarten, daß ein Computersystem gut funktioniert, wenn es einen Kurzschluß gibt.

Um einen eventuellen Polaritätsumschwung zu testen, lassen Sie die Person ihren linken Arm strecken, den Ellenbogen gerade halten, und zwar so, wie weiter unten beschrieben. Lassen Sie die Person ihre rechte Handinnenfläche auf den Kopf legen und führen Sie dann den Test durch.

Die Person muß stark sein, wenn ihre rechte Handinnenfläche auf dem Kopf liegt und schwächer, wenn die Rückseite ihrer rechten Hand auf ihrem Kopf liegt. Sie werden wahrscheinlich feststellen, daß die meisten Menschen schwach sind, wenn sie stark sein müssen und stark sind, wenn sie schwach sein müssen. Die Polarität ist dann umgekehrt oder umgeschaltet; d.h. das System funktioniert ohne angemessene Energie und Informationen.

Sie nehmen den Polarisierer in die Hand und halten ihn über die Thymus-Drüse der Person und führen den Test erneut durch (Stecker aus der Steckdose). Die Resultate zeigen, daß eine unmittelbare Korrektur des Schaltproblems erfolgt ist. Wenn der Polarisierer eine Zeitlang in dieser Stellung festgehalten wird, wird die Person im allgemeinen ‘normale’ Testergebnisse aufweisen, wenn der Polarisierer entfernt wird. Das Ergebnis ist natürlich nicht von Dauer, es sei denn, daß die Person Maßnahmen ergreift, sich zu schützen, indem sie sich selbst und ihr elektromagnetisches Umfeld polarisiert.

 

Anleitung zum Testen einer Person:

1. Lassen Sie die Person aufrecht stehen, wobei der rechte Arm entspannt am Körper nach unten hängt und der linke Arm parallel zum Boden, mit gestrecktem Ellenbogen und in dieser Haltung ‘geschlossen’ ist.

2. Stellen Sie sich vor diese Person und legen Sie Ihre linke Hand auf die rechte Schulter der Person, um diese Person zu stützen. Legen Sie dann Ihre rechte Hand auf den ausgestreckten Arm, ein wenig oberhalb des Handgelenkes.

3. Sagen Sie dieser Person, daß Sie versuchen werden, ihren Arm nach unten zu drücken, wobei die Person versuchen muß, dies mit all ihrer Kraft zu verhindern.

4. Üben Sie nun einen schnellen und starken Druck auf den Arm aus. Es geht darum, den Arm gerade hart genug nach unten zu drücken, um den Punkt zu finden, wo der Delta-Muskel schwach wird und der Arm nicht mehr in der Position verbleiben kann, ohne den Rest des Körpers einzusetzen.

5. Nehmen Sie nun einen Föhn, einen Rasierapparat oder einen anderen Apparat, der in der Hand gehalten werden kann und stecken Sie den Stecker in die Steckdose.

6. Lassen Sie die Person das Gerät anstellen und testen Sie den Arm wieder. Der Arm wird schwächer als zuvor sein. Er wird beinahe keine Kraft mehr haben.

7. Schalten Sie das Gerät ab und testen Sie den Arm wieder. Jetzt wird der Arm stärker sein als zu dem Zeitpunkt, als der Strom angeschaltet war.

8. Stecken Sie nun den Polarisierer in die Steckdose des Gerätes (oder in eine andere). Schalten Sie den Apparat wieder an und lassen Sie die Person den Apparat in der Hand halten. Testen Sie die Kraft im Arm der Person. Der Arm wird viel stärker sein als zuvor, und zwar aufgrund der harmonischen Wirkung des Polarisierers.

9. Sie können die Person auch vor dem Fernseher oder in der Nähe von Mikrowellen-Strahlen testen. Wenn kein Polarisierer an das Stromnetz angeschlossen ist, wird der Arm schwach sein. Wenn die Energie des Polarisierers durch das Leitungssystem geleitet wird, wird der Arm stark bleiben. Dasselbe erfolgt mit Leitungswasser, und zwar im Haus und außerhalb des Hauses.

Der Lebensfeld-Polarisierer ist das Ergebnis von langjähriger Forschung, die von einer Reihe von Wissenschaftlern, deren Spezialisierungen auf den Gebieten von Physik, Elektronik, Chemie, Biologie, Metallurgie und auf vielen anderen Gebieten liegen, durchgeführt worden sind. Für Interessenten bietet das Werk des russischen Wissenschaftlers George Lakhovsky auch vielerlei Informationen (das Buch ‘Secret of Life’). Lakhovsky ist vor allem aufgrund seiner besonderen Ergebnisse mit dem Multi Wave Oscillator bekannt geworden.

Warum ist die Polarisierung essentiell für Ihre Gesundheit?

Manch ein Experte begreift, daß der Rückgang der Vitalität dem Verlust der Gesundheit vorausgeht. Durch verschiedene Spannungen verlieren wir unsere Vitalität. Da biologische Systeme in einem Elektrowellen-Universum elektrisch funktionieren, sind die Spannungen, die von der städtischen elektromagnetischen Umgebung ausgehen, sehr schädlich. Die künstliche elektromagnetische Strahlung behindert die grundsätzliche elektrische Funktionstüchtigkeit, wodurch die Vitalität eingeklemmt wird und schließlich “Krankheitssymptome” auftreten.

Durch die Harmonisierung der elektromagnetischen Umgebung stellt der Lebensfeld-Polarisierer den Zusammenhang zwischen den elektrischen Feldern des Körpers wieder her. Alle Informationen, die für das optimale Funktionieren des Körpers wichtig sind, stehen dann wieder zur Verfügung. Die Polarisierung stellt auch die normalen Frequenzen für die Zell-Oszillation wieder her, verstärkt und vitalisiert diese. Mit dem erneuerten Zusammenhang und der Vitalität, gesetzt den Fall, daß alle Naturgesetze beachtet werden, kann das Lebensfeld – das biologische, bio-elektrische Konzept des Lebens – physische Gegenstücke ohne Störungssymptome produzieren.

Wie können Sie den Lebensfeld-Polarisierer bestmöglich einsetzen?

1. Gehen Sie vorsichtig mit dem Lebensfeld-Polarisierer um. Dabei handelt es sich um ein empfindliches und starkes Gerät. Lassen Sie es nicht fallen! Sollte dies doch aus Versehen passieren, und es rasselt, wenn Sie es schütteln, dann schicken Sie es bitte an Special Energy Products.

2. Um die elektrischen Systeme zuhause und auf der Arbeit zu polarisieren, muß man den Polarisierer nur in eine Steckdose zu stecken. Das ganze Leitungssystem wird dann zu einer starken Antenne. Harmonische Vibrationen werden über die gesamte Fläche ausgestrahlt werden. Die elektrischen Felder aller Geräte, die an das Leitungsnetz angeschlossen sind, werden in Harmonie mit den biologischen Lebenssystemen sein. Für jedes elektronische Leitungssystem ist nur ein Polarisierier erforderlich.

3. Wenn das elektrische Leitungssystem im Haus an der Wasserleitung geerdet ist – dies ist in vielen Ländern Pflicht – werden die elektrischen Schemata der Substanzen im Wasser korrigiert. Das Wasser wird beschwingend statt energieabführend wirken, und die damit verbundenen Vorteile sind größer als jedwedes kommerziell destillierte Wasser, das wir getestet haben.

4. Um ein Auto, Flugzeug, Boot, einen Bus usw. zu polarisieren, muß der Polarisierer an das jeweilige elektrische System angeschlossen werden, zum Beispiel über den Kontakt des Zigarettenanzünders. Die Energie des Polarisierers verbreitet sich über das elektrische System durch das ganze Auto.

5. Legen Sie den Polarisierer auf schmerzende Körperteile (ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose), die oft das versteckte Schwinden von Lebenskraft deutlich machen. In ein paar Minuten pro Tag können Sie Ihr Lebensfeld von elektrischer Störung und vom Schwinden des Energieflusses, was Schmerzen verursachen kann, frei machen.

Je mehr Sie über Energie, Materie und Form lernen, desto mehr werden Sie die Wirkungen und Vorteile Ihres Lebensfeld-Polarisierers verstehen. Auch werden Sie sich mehr dessen bewußt werden, worum es bei der Gesundheit geht. Sollten Sie Fragen haben, dann empfehlen wir Ihnen, uns diese mitzuteilen. Wir erfahren gerne, was Sie auf dem Herzen haben und sind sehr an Ihren Erfahrungen mit dem Lebensfeld-Polarisierer interessiert. Vermeiden Sie bitte unpolarisierte Umgebungen. Wir sind um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen besorgt

SEIEN SIE VERNÜNFTIG UND POLARISIEREN SIE!

Wie kann man jemanden testen, um zu zeigen, daß der Polarisierer vor elektromagnetischer Strahlung schützt?

Kinesiologie (Muskelforschung) stellt eine hervorragende Art und Weise dar, die Vorteile Ihres Polarisierers zu testen. Muskelforschung wird als eine fundierte Wissenschaft angesehen und wird an verschiedenen führenden Instituten (Hochschulen) in den Vereinigten Staaten von Amerika gelehrt. U.C.L.A. bietet zum Beispiel ein Studium der Kinesiologie an. Diese Wissenschaft wird auf vielen Gebieten eingesetzt, unter anderem von Chiropraktikern.

Für einen Test haben wir wenig nötig. Wir nehmen vom Ganzen einen Muskel, wie zum Beispiel den Delta-Muskel in der Schulter, und setzen diesen Muskel ein, um alles zu testen, womit wir in Kontakt kommen. Es ist nur ein Druck von ungefähr 18 Kilogramm erforderlich, um einen gesunden Delta-Muskel kaputt zu machen. DAHER IST ES WICHTIG, DASS SIE IHR STUDIENOBJEKT NICHT VERLETZEN, INDEM SIE ZUVIEL DRUCK AUSÜBEN. Sie müssen gerade hart genug drücken, um das Zurückfedern und die Beweglichkeit im Arm zu testen, aber nicht so hart, daß der Muskel müde wird. Es geht nicht darum, wer stärker ist, sondern darum, ob der Delta-Muskel die Schulter gegen den ausgeübten Druck ‘schließen’ kann. Sie führen den Test nur bis zu dem Punkt durch, wo der Schultermuskel schwach wird.

Für die Optimierung Ihrer Wohn- und Lebensumgebung und Ihrer selbst gibt es den Lebensfeld-Polarisierer, den Antenne Polarizer, die persönliche Polarizer Disk, Raditec. Wenn Sie Ihr Haus von einem Experten entstören lassen möchten, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.



Artikelnummer 500040
EAN 8718546851421
🍪 Cookie settings
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.
array(2) { [0]=> string(14) "privacy-policy" [1]=> string(2) "54" }